Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer.

Artikelsuche

Versandkosten Übersicht

ab 150 € versandkostenfrei



Struma Tal

 

Im Struma Tal direkt an der griechischen Grenze herrscht ein mediterranes Klima, mit einem sehr heißen Sommer, einem langen warmen trockenen Herbst und milden frostfreien Wintern. Die führt zu einer langen Vegetationsperiode von bis zu 230 Tagen und einer mittleren Sonnenscheindauer von 2.600 Stunden. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge liegt bei ungefähr 550mm. Die Böden wechseln hier von zimtfarbenen oder braunen Waldböden mit alluvial-diluvial Bergwiesenlandschaften ab und sind allgemein nährstoffarm.

 

Die Gesamtanbaufläche beträgt nur ca. 10.000 Hektar. Die nur in dieser Region vorkommende breitblättrige Melniker Rebe bringt Rotweine mit ausgeprägtem Körper, langem Abgang, reichhaltigem Aroma und Lagerpotential hervor.

 

Quelle:
Borislavov, Y., Bulgarian Wine Book, Sofia 2004
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie mehr zu unserem Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies von dieser Seite.